Maria Bildhausen

Zwischen dem Grabfeld und der Rhön gelegen lädt die ehemalige Zisterzienserabtei Besucher ein
in den Klostergasthof, zu Konzerten und schönen Spaziergängen.
Das Dominikus-Ringeisen-Werk betreut dort Menschen mit Behinderungen.
Sie haben ihre Arbeitsplätze in der Werkstatt für behinderte Menschen und in der Klostergärtnerei.
Am 23. Juni 2017 haben sich die Schwester von diesem schönen Ort verabschiedet und 
sind in Konvente in Ursberg gewechselt.

 

logo


Weitere Informationen unter: http://www.bildhausen.de/

   
   
   
   
 

  

 

S